Der Jäger aus Kurpfalz

39,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • NBM1015
Dieser vom Stabshornisten J. G. Rode komponierte Marsch zeigt mit einem schmissigen ersten Teil,... mehr
Produktinformationen "Der Jäger aus Kurpfalz"

Dieser vom Stabshornisten J. G. Rode komponierte Marsch zeigt mit einem schmissigen ersten Teil, dass Militärmärsche nicht zwangsläufig "wuchtig" sein müssen. Natürlich findet sich im Trio die bekannte Melodie des Volkslieds "Ein Jäger aus Kurpfalz". Übrigens: Den im Trio besungenen "Jäger aus Kurpfalz" hat es tatsächlich gegeben. Der pfälzische und bayerische Kurfürst Karl Theodor (1724-1799) soll das historische Vorbild für den Jäger aus Kurpfalz gewesen sein. Als Großmeister des Hubertusordens lud er gerne zu Prunkjagden und wurde namentlich als Jäger aus Kurpfalz in diesem Marsch verewigt. Ergebnis seiner Vorliebe für die Jagd sollen unter anderem auch Kinder aus unehelichen Verhältnissen gewesen sein, sagt man.

Weiterführende Links zu "Der Jäger aus Kurpfalz"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Jäger aus Kurpfalz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen